Skip to main content

Neuste Nachrichten aus der Schlepper-Welt

Wachwechsel bei Bulldog-Messe

Pitt Dorn übergibt Messeleitung in neue Hände.

Die wichtigste Nachricht: Die Bulldog-Messe bleibt unverändert bestehen, die Standorte Alsfeld und Rendsburg bleiben - nur der Chef heißt ab dem 1. Januar 2020 anders: Der 73-jährige Pitt Dorn (l.) beendet seine Veranstaltertätigkeit zum Ende des Jahres, sein Nachfolger ist Andreas Knöpke aus Langenhorn. Er veranstaltet mit seiner Frau Petra seit langem Flohmärkte in Nordfriesland und ist Catering-Profi. Knöpke wird die Bulldog-Messe an den Standorten Rendsburg (1. März) und Alsfeld ab 2020 veranstalten.

Die Schlepper Post 1/20 erscheint am Freitag, 3. Januar 2020.

mehr

Verein entscheidet 2020 über weitere Zukunft.

mehr

Die Schlepper Post 6/19 ist seit Freitag, 8. November auf dem Markt.

mehr